Termin: 0651-650-49-05 und 0173-302-78-64   |   Adresse: Max-Planck-Straße 14 54296 Trier Petrisberg

Handunterspritzung
mit PROFHILO®

Faltenbehandlung der Hände mit Hyaluronsäure

Unsere Hände können unser wahres Alter verraten. Am Handrücken können viele natürliche Alterungsprozesse abgelesen werden. Neben Gesicht und Hals werden die Hände am meisten von unserem Umfeld betrachtet und wahrgenommen. Die dünner werdende Haut des Handrückens kann mit Hyaluronsäure aufgepolstert werden.

Die Behandlung der alternden Hände mit Hyaluronsäure kann eine langfristige Volumenzunahme des dünnen Unterhautfettgewebes der Handrücken bewirken. Dieses Hyaluronsäure-Gel hat eine körpereigene Substanz zur Grundlage, welches im Körper im Laufe des Lebensalters abnimmt und die Haut dünner und weniger elastisch werden lässt.

Präzision mit Dauerwirkung

Durch gezielte subkutane Injektion von unvernetzter und damit wesentlich langlebigerer Hyaluronsäure kann der Handrücken aufgepolstert werden. Zudem bewirkt die Hyaluron Behandlung der Hände eine Verbesserung der schlaffen Haut und somit eine starke optische Handverjüngung. Die im Alter immer stärker hervortretenden Sehnen und Venen scheinen nach einer Handverjüngung mit Hyaluronsäure weniger durch. Gleichzeitig verbessert sich der Feuchtigkeitsgehalt der Haut, da die Hyaluronsäure wasserspeichernde Eigenschaften hat und auch die Kollagensynthese der Haut wird angeregt. Das Ergebnis hält durchaus 1 Jahr.

Die Behandlung selbst ist unkompliziert und allergische Reaktionen sind so gut wie ausgeschlossen. Die Hautverjüngung der Handrücken hat einen sichtbaren Effekt. Junge Hände wirken jünger.

Handunterspritzung mit PROFHILO

Ich berate Sie gerne!

Jetzt anrufen